journal#02

von | 17. Jan 2022 | Weekly Journal | 0 Kommentare

Mindset Monday: Ja, auch dem Montag wohnt ein Zauber inne. Blue Monday: Sogar dem traurigsten Tag des Jahres. Willkommen in der Arena.

INHALT

 

Mindset Monday

Blue Monday

Man in the Arena

 

Jessica Lorenz

Mindset Monday

Welcome to a new week! Nachdem das Journal letzte Woche wegen akuter Schreibblockade erst am Dienstag statt am Sonntag erschienen ist, hab ich es nun dauerhaft auf den Montag verlegt.

Ich weiß auch nicht, der Sonntag war so … Sonntag halt. Montag ist passender. Ich liebe den Montag.

Ja, genau, Montag ist super. Montag ist der Anfang der Woche und, jetzt kommt doch noch das unvermeidliche Hesse-Zitat … Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne. 😉 Auch dem Wochenanfang.

Der Zauber des Anfangs liegt ja nicht im Außen und steht nicht im Kalender. Den machen wir uns selbst. Und das klappt sogar mit Montagen. Ich habe das jetzt mal Mindset Monday genannt, denn letztlich ist es eben nur das: Mindset.

Das Mindset, mit dem du an etwas herangehst, stellt die Weichen für das ganze Projekt. Oder das ganze Jahr oder die ganze Woche. Und ich würd mich tierisch freuen, wenn ich dir montags was mit auf den Weg geben kann, das deine Woche in eine gute Richtung lenkt. Deshalb: Mindset Monday.

Blue Monday

Vielleicht kommt dir ein bisschen guter Input ausgerechnet heute ganz gelegen. Denn es ist nicht nur irgendein Montag, es ist Blue Monday, der angeblich traurigste Tag des Jahres.

Find ich super. Wenn der dritte Januar im Jahr schon den Stimmungstiefpunkt markiert, kann es doch nur noch besser werden. Ich finde, es ist der perfekte Tag, um die Sache mit den guten Vorsätzen nochmal aufzufrischen.

Was hattest du dir noch gleich für 2022 vorgenommen?

Was wolltest du erreichen?

Und wie bewertest du deine Vorsätze jetzt?

Ich meine nicht, ob du schon alles in die Tonne gekloppt hast, weil es ja eh nicht funktioniert. Ich meine viel eher die Frage, ob dir deine Vorsätze von vor zwei, drei Wochen heute noch wichtig sind?! Ob du noch Bock drauf hast.

Heute ist ein guter Tag, um auf die letzten Wochen zurückzublicken und zu schauen, was du für die Umsetzung deiner Vorsätze getan hast, was funktioniert hat und was nicht.

Und dann einfach wieder durchzustarten. Auch wenn das Törtchen-Sport-Verhältnis in den letzten zehn Tagen nicht ganz planmäßig verlaufen war. Who cares? Krieg den Hintern hoch und komm wieder auf Kurs. Vor dir liegt eine neue Woche voller Möglichkeiten.

Input gefällig? Hier geht’s zum Artikel über gute Vorsätze und richtig geile Flausen für 2022.

Man in the Arena

Weißt du, was du bei deinen guten Vorsätzen und an besonders traurigen Tagen gar nicht gebrauchen kannst?

Unqualifizierte Meinungen von den billigen Plätzen. Miesepeter. Zweifler. Nörgler. Jammerer. Und die zugehörigen *innen.

Theodore Roosevelt hat 1910 eine Rede gehalten, in der er vom Mann in der Arena sprach und vom Kritiker, der das Arenageschehen kommentiert, statt selbst in der Arena zu stehen.

Die Passage aus der Rede, was das Ganze mit dir und deinen Vorsätzen und Zielen zu tun hat und wie du mit den Kritikern auf den billigen Plätzen umgehen kannst, kannst du im Blogartikel von letzter Woche (yeah, Schreibblockade überwunden!) nachlesen.

Lass die Kritiker kritisieren und mach das Beste aus deiner Woche – auch wenn sie mit einem Blue Monday beginnt.

Hi. Mein Name ist Jessica Lorenz und ich bin Mindset Mentor für Klarheit, Identität und Erfolg.

Wenn dir das Journal gefällt, kannst du es als wöchentlichen Newsletter abonnieren.

Möchtest du meine persönliche Unterstützung? Über den Button kannst du dir einenn Termin für deinen kostenlosen Impuls-Call sichern.