Dies und das

Das Journal

Hello 2023!
Hello 2023!

So viel Zeit vergangen, so viel passiert. Und plötzlich ist 2023 und es geht mal wieder um … Vorsätze natürlich! Was sind Vorsätze? wozu brauchen wir sie? Und wie lässt sich das dann umsetzen?

mehr lesen
journal#33
journal#33

Schlafprobleme sind die Hölle auf Erden. Deshalb gibt’s diese Woche eine Einschlaf-Hypnose, die dich garantiert entspannt. Also: Schlaf gut und träum schön. 🙂

mehr lesen
journal#31
journal#31

Hoppla … Drei Monate nicht gebloggt. Was ist passiert und, viel wichtiger, was jetzt? Hier kommen 3 Learnings aus 3 Monaten ohne Bloggen. Plus: Vogelbabyfotos!

mehr lesen
journal#18
journal#18

Fantasie und Selftalk: Stell dir vor, die Zukunft würde gut werden. Wieso? Weil du ihr damit die Chance dazu gibst und obendrein deine Gegenwart besser machst.

mehr lesen
journal#17
journal#17

Der richtige und der falsche Zeitpunkt: Ausrede oder Intuition? Wenn es Intuition ist, hör unbedingt darauf – denn manchmal ist Aufschieben die richtige Taktik.

mehr lesen
journal#16
journal#16

Gesetz der Anziehung: die praktische Umsetzung. Mit diesen drei Schritten wirst du dein Denken sofort und dauerhaft in eine bessere, positivere Richtung lenken.

mehr lesen
journal#15
journal#15

Was ist das Gesetz der Anziehung? Fix erklärt: Du bist deines Glückes Schmied. Und zwar mit jedem deiner Gedanken. Probier’s einfach aus – es könnte gut werden.

mehr lesen
journal#14
journal#14

Dranbleiben und Ziele erreichen. Hier kommt der ausgefuxte Zwei-Schritte-Plan zum Erfolg – und die zwei Hauptgründe, warum wir Dinge meistens NICHT durchziehen.

mehr lesen
journal#13
journal#13

Die Top 2 schlechtesten Gewohnheiten, mit denen du dir alles kaputtmachen kannst. Stell sie ab und staune, was passiert. Echt jetzt. Plus: neues Journal-Design.

mehr lesen
journal#12
journal#12

4 Dinge, die mich der Garten gelehrt hat: Zum Start in die Gartensaison ein lange angedachter Artikel über Lektionen für’s Leben, die man im Garten lernen kann.

mehr lesen
journal#11
journal#11

Richtig krasse Woche zum Winterende. YES, morgen ist Frühlingsanfang!! Die Arbeit hat sich gelohnt: PowerBasics-Camp hat ein neues Zuhause mit fancy Funktionen.

mehr lesen
journal#10
journal#10

Wichtig heißt nicht dringend. Außerdem wird WICHTIG sowieso inflationär verwendet – ist total okay, dass dir vieles einfach wurscht ist. Es darf unwichtig sein.

mehr lesen
journal#09
journal#09

Wenn du darauf wartest, dass du bereit bist, wartest du vielleicht für immer. Ist es das wert? Ist deine Zeit nicht zu kostbar, um sie mit Warten zu verbringen?

mehr lesen
journal#08
journal#08

Yeah!! Übermorgen zur Fastenzeit beginnt das erste PowerBasics-Camp, und zwar kostenlos. Hast du Bock? Ein kleiner Rückblick auf die #15tageverliebt-Challenge.

mehr lesen
journal#07
journal#07

#15tageverliebt-Challenge – Halbzeit, Tag 8. Schieb alle Zweifel und alles Misstrauen beiseite und mach jemandem Mut. Sag die 3 magischen Worte: DU SCHAFFST DAS.

mehr lesen
journal#06
journal#06

🧡 Die Valentins-Challenge: Finde 15 Tage lang etwas, das du liebst. Denn Lieben ist eine Fähigkeit, die wir trainieren können. Wir müssen es nur tun. Mach mit!

mehr lesen
journal#05
journal#05

Menschliche Osmose: Du bist nicht nur der Durchschnitt der 5 Menschen, mit denen du die meiste Zeit verbringst – was machst du daraus?

mehr lesen
journal#04
journal#04

Selfcare. Haben wir verlernt, wie wir für uns selbst sorgen können? Können wir es neu lernen? Ich glaube schon. Und: Es geht bergauf!

mehr lesen
journal#03
journal#03

Einstein Time: Du hast die Zeit nicht, du nimmst sie dir auch nicht – du machst sie dir. Zeit ist relativ – möglich und unmöglich auch.

mehr lesen
journal#02
journal#02

Mindset Monday: Ja, auch dem Montag wohnt ein Zauber inne. Blue Monday: Sogar dem traurigsten Tag des Jahres. Willkommen in der Arena.

mehr lesen
Man in the Arena
Man in the Arena

Hast du Träume? Pläne? Ziele? Flausen? Packst du Dinge an? Traust du dich, zu scheitern? Traust du dich, zu leben? Dann ist dieser Artikel für dich.

mehr lesen
journal#01
journal#01

Schreibblockade. Was für ein zauberhafter Anfang für 22. Liegt am Yoga. Herz über Kopf und Bauchgefühl und so. Kann nur besser werden.

mehr lesen
journal#52
journal#52

365 Tage, die total geil werden können. Gib ihnen die Chance dazu! Und nimm dir was richtig Gutes vor – denn ohne Vorsatz kein Erfolg.

mehr lesen
Gute Vorsätze für 2022
Gute Vorsätze für 2022

Nimm dir für 2022 was richtig Geiles vor und zieh es durch. Etwas, worauf du richtig Bock hast. Denn eine geile Flause ist besser als tausend gute Vorsätze.

mehr lesen
journal#51
journal#51

Sinn und Sinnlichkeit. Was heißt denn eigentlich Besinnlichkeit? Und wie hängt sie mit den guten Vorsätzen für das neue Jahr zusammen?

mehr lesen
journal#50
journal#50

Fröhliche Weihnachten! Die ruhige Zeit zwischen den Jahren. Inspiration zum Winterschlaf ohne Termine und To-dos. Einmal RESET, bitte.

mehr lesen
journal#49
journal#49

Darfst du für etwas Geld nehmen, das dir Spaß macht? Plädoyer gegen Freundschaftspreise. Winterruhe kehrt ein, Ansporn zu neuen Taten.

mehr lesen
Priorität: Es kann nur eine geben!
Priorität: Es kann nur eine geben!

Prioritäten? Von wegen! Es kann nur eine geben. Eine einzige Priorität ist genau das, was du brauchst, um dich im Leben nicht zu verlaufen. Sie ist der Kompass, der dich zu mehr Klarheit führt.

mehr lesen
journal#48
journal#48

Noch 18 Minuten, dann ist die Pizza fertig – schneller schreiben! Priorität ist ein Singular und meine war aktuell der Fitnesstracker.

mehr lesen
journal#47
journal#47

Mein erstes Brand-Fotoshooting. Ich habs überlebt und es hat sogar Spaß gemacht. Wir sollten uns alle viel öfter fotografieren lassen.

mehr lesen
Fotophobie
Fotophobie

Brand-Fotoshooting: Das erste Mal war gruselig. Wie erste Male halt so sind. Gedanken zu Sichtbarkeit, zum Polarisieren und zum Machen.

mehr lesen
journal#46
journal#46

Introvertiert und zu wenig Ruhe für mich. Lücken im Selbstschutz. Ein ganz spontan dahingetippter Blogartikel: Protect your Mojo, Baby!

mehr lesen
Protect your Mojo, Baby!
Protect your Mojo, Baby!

Bloß niemanden enttäuschen und immer schön die Erwartungen erfüllen. Leider keine Gute Idee, denn ohne klare Grenzen kommt dir dein Mojo abhanden.

mehr lesen
journal#45
journal#45

Der 26. Blogartikel. Die Website ist live. Kein Applaus, keine Pokale, kein Fleißbienchen. Dafür Zufriedenheit über erreichte Ziele.

mehr lesen
journal#44
journal#44

Final Countdown: Meine Mails sind umgezogen! Die Basics für Website-Beginner sind geschrieben. Und ich bin jetzt Lifestyle-Blogger. 😂

mehr lesen
Tipps für deine (erste) Website
Tipps für deine (erste) Website

Brauchbare Website-Tipps: Hier kommt nicht die x-te Anleitung für DIY-Webdesign – hier kommen die Basics, die dafür sorgen, dass deine Website ein Erfolg wird.

mehr lesen
journal#43
journal#43

Happy Halloween! Sommerende. Alles zieht sich zurück. Gute Zeit für etwas Besinnung auf dich selbst und die Frage, wie du sein willst.

mehr lesen
Wie willst du sein?
Wie willst du sein?

Wie siehst du dich und wie sehen andere dich? Und die wichtigste Frage: Musst du eigentlich so sein, wie du bist? Oder kannst du einfach sein, wie du willst?

mehr lesen
journal#42
journal#42

Ein Appell an euch Fotografen da draußen: Die Unternehmerwelt braucht euch! Drei Worte zum Journal und zig gute Gründe für einen Blog.

mehr lesen
journal#41
journal#41

Lauter Katastrophen. Notfallplan gegen Chaos, Depristimmung und mehr – 5 Schritte, mit denen du aus jedem Tag was Gutes machen kannst.

mehr lesen
journal#40
journal#40

Fünftes Semester hat angefangen, oh yeah! Nüsse sammeln. Für Anfänger und Fortgeschrittene. Und: Der kleine Homeoffice-Survival-Guide.

mehr lesen
journal#39
journal#39

Ein Neuer Weinjahrgang wird geerntet. Logo für die Guldentaler Jungwinzer*innen. Und warum jeder einen Job haben sollte, den er liebt.

mehr lesen
journal#38
journal#38

Der Herbst nah: Die perfekte Zeit für Wollshopping. Und Wollshooting. Tipps zur Website-Gestaltung, für Anfänger und Wiedereinsteiger.

mehr lesen
journal#37
journal#37

Das Geheimnis für strahlende Sauberkeit im ganzen Haus: Prokrastination! Mit Erklärvideo. Und ein besserer Ansatz für die To-do-Liste.

mehr lesen
journal#36
journal#36

5 Gründe, warum ich den September liebe. Vom Zauber des Anfangs über Walnüsse und Weintrauben bis zur süßen Magie der Vergänglichkeit.

mehr lesen
journal#35
journal#35

Was ich Schülern gerne mit auf den Weg geben würde. Muss man wirklich jeden Mist drucken? Eine Fotosession zwischen halbreifen Trauben.

mehr lesen
Think before you print!
Think before you print!

Flyer für Wanderwege, Museen, alles: Braucht man das? Was macht einen guten Flyer aus? Und wie können Tourismusflyer nachhaltiger werden?

mehr lesen
journal#34
journal#34

Perfektionismus … Ein unperfektes interaktives PDF, Lust auf schönere Hausnummern. Inkaafe fer die Katz und fer de Hund un zum butze.

mehr lesen
Work-Life-Balance
Work-Life-Balance

Wo hört die Arbeit auf und wo fängt das Privatleben an? Ich habe keinen Schimmer, denn bei mir ist beides das Gleiche. Absoluter Work-Life-Balance-Fail?

mehr lesen
journal#33
journal#33

Jammern über das Wetter, die fabelhafte Welt der Stockfotos, ein kleiner Abriss über mein Zielgruppendilemma und Arbeit total im Flow.

mehr lesen
journal#32
journal#32

Gelassenheit dank Bieryoga. Tausend Ideen und zehntausend Papiermuster. Schöner Wohnen im Atelier. Und Sternschnuppen statt Feuerwerk.

mehr lesen
journal#31
journal#31

Alles auf Anfang – Willkommen, Divi! Socken in Knallorange. Stempel machen glücklich. Und hundert Möglichkeiten, einen Blog zu taufen.

mehr lesen
Connecting the Dots
Connecting the Dots

Berufsberatung 2.0: In diesem Beitrag teile ich ein paar Gedanken mit dir, die ich damals gerne zum Thema Berufswahl gewusst hätte.

mehr lesen
Heureka!
Heureka!

Puzzlestücke fügen sich zusammen, plötzlich macht es BÄM! und du weißt gar nicht, wohin mit all den Ideen – das muss Frühling sein.

mehr lesen
Happy Birthday: 5 Jahre texterion
Happy Birthday: 5 Jahre texterion

Die gesamte eigene Website löschen? Was für den einen nach Vollkatastrophe klingt, ist für mich die schönste Art Geburtstag zu feiern: Fünf Jahre texterion, fünf Jahre selbstständig, keinen Tag bereut.

mehr lesen
Keine Ergebnisse gefunden

Die angefragte Seite konnte nicht gefunden werden. Verfeinern Sie Ihre Suche oder verwenden Sie die Navigation oben, um den Beitrag zu finden.

Lass uns in Kontakt bleiben!

Abonniere das Journal als Newsletter. Natürlich kostenlos und jederzeit abbestellbar.